Autobahnanschluss Kreisel Eiken

Mit dem Umbau des Anschlussknotens in einen Kreisel konnte die sanierungsbedürftige Lichtsignalanlage ausser Betrieb genommen und auf die zunehmende Überlastung des Verkehrsknotens reagiert werden.

Ausgangslage

Da die Lichtsignalanlage des Knotens Anschluss N03 in Eiken ersetzt werden muss und der Belag im Knotenbereich in einem teilweise schlechten Zustand ist, wurden im Rahmen der Projektierung verschiedene Knotenformen untersucht. Aufgrund der Leistungsberechnung zeigte sich, dass ein LSA-gesteuerter Knoten im Prognoseraum 2030 den Verkehr nur mit einer ungenügenden Verkehrsqualität (zu grosse Wartezeit / zu langer Stau) ableiten kann. Mit Hilfe der Kreisellösung kann eine genügende Verkehrsqualität im Prognoseraum 2030 garantiert werden.

Auftrag

Das ASTRA hat Gähler Partner mit der Ausarbeitung des Ausführungsprojektes, des Detailprojektes und der Unterlagen für die Bauausführung sowie für die Bauleitung des Kreiselneubaus beauftragt. Der stark frequentierte Knoten soll möglichst rasch und ohne grosse Behinderungen in einen Kreisel umgebaut werden. Dafür soll ein Hilfskreisel um den neuen Kreisel herum gebaut werden, sodass sämtliche Verkehrsbeziehungen während der kompletten Bauphase aufrechterhalten werden können.

Projekt

Das vorliegende Projekt stellt unter Einhaltung aller Randbedingungen und unter Berücksichtigung der zukünftigen Verkehrsentwicklung die optimale Lösung am Anschluss Eiken dar. Der neue 2-Spur-Kreisel mit Bypass garantiert eine hohe Leistungsfähigkeit und gliedert sich optimal in die Landschaft ein.

Der Kreisel weist einen Aussendurchmesser von 40 m auf. Der Innendurchmesser des Kreisels beträgt  24 m. Die Kreiselfahrbahn besteht aus 2 Fahrspuren mit je einer Breite von  4.0 m. Die Kreiselfahrbahn und die Ein-/ Ausfahrtsbereiche (ca. 10 m ab Kreiselfahrbahn) werden in Beton (t = 25 cm) ausgeführt.  

Der Kreisel Eiken weist insgesamt 3 Bypässe auf. Sämtliche Bypässe verfügen über eine Strassenbreite von maximal 6 m.

Die Einfahrten in den Kreisel erfolgen mit 2 Fahrspuren mit je einer Breite von 3.0 m sowie je einer Fahrspur aus dem Kreisel.

Bauherrschaft

Bundesamt für Strassen ASTRA, Filiale Zofingen

Unsere Leistungen

Ausführungsprojekt, Detailprojekt, Unterlagen für die Bauausführung, Bauleitung, Abschluss Strassen- und Werkleitungsbau

Status

Abgeschlossen

Ort

Eiken, Kanton Aargau